medela-symphony-milchpumpe

Milchpumpen

Medela Symphony: die elektrische Klinikmilchpumpe für zu Hause

Lesedauer: 7 Min.

Ob in der Geburtsklinik oder der Apotheke: Die elektrische Milchpumpe Medela Symphony ist die erste Wahl zur Überwindung von Stillproblemen. Hier kommen alle Vorteile und Funktionen auf einen Blick.

Medela Symphony gibt es auch auf Rezept in der Apotheke.

Die forschungsbasierte elektrische Milchpumpe Medela Symphony

Mit ihren innovativen Pumpprogrammen INITIAL und ERHALT, die den Saugmustern deines Babys folgen, der Möglichkeit zu doppelseitigem Abpumpen und dem bahnbrechenden neuen Medela Brusthauben-Standard ist die Medela Symphony das Ergebnis intensiver, aktueller Forschung und die perfekte Begleiterin für deine gesamte Stillzeit. Sie wurde speziell entwickelt, um deine Milchbildung optimal anzuregen, aufzubauen und langfristig aufrecht zu erhalten. So kann sie dir nicht nur eine große Hilfe sein, wenn Stillen nach der Geburt nicht sofort möglich ist, sondern jederzeit, wenn es kleinere oder größere Stillprobleme zu überwinden gilt.

Und das Beste: Mit den neuen PersonalFit PLUS Brusthauben, die du in der Apotheke mit dem Pumpset dazu bekommst, kannst du die Medela Symphony nun noch besser deinem Körper anpassen und so noch bequemer und effizienter abpumpen! Wichtig ist nur, dass du vorab deine Brustwarzen ausmisst, um dann die richtige Brusthaubengröße wählen zu können. Das Pumpset gibt es übrigens sowohl als Einzelpumpset als auch als Doppelpumpset in der Apotheke oder bei Medela. Und auch, wenn du möglicherweise das Doppelpumpset separat dazukaufen musst (bei einer Milchpumpe auf Rezept ist es nicht immer dabei) – es lohnt sich! Aber dazu später mehr …

Die Milchpumpe Symphony von Medela unterstützt ab der ersten Stunde

Das erste Stillen im Kreissaal, am besten innerhalb der ersten Stunde nach der Geburt, ist essentiell für die Entwicklung deiner Milchbildung. Es gibt sozusagen erst den Startschuss für die Milchproduktion. Bei einem Kaiserschnitt, einer Frühgeburt oder kleineren Komplikationen ist das oft leider nicht so schnell möglich. Dann hilft dir die Medela Symphony dabei, deine Milchbildung in Gang zu bringen: Das INITIAL-Programm imitiert das natürliche Saugverhalten deines Neugeborenen, das in den ersten Tagen noch unregelmäßig ist und Ruhepausen beinhaltet.

Die Medela Symphony kurbelt sanft deine Milchproduktion an und macht euch das Stillen leichter. Und dein Baby bekommt von Anfang an gesunde Muttermilch. Aber Achtung: Das INITIAL-Programm solltest du wirklich nur innerhalb der ersten fünf Tage nach der Geburt anwenden oder solange, bis du jeweils mindestens 20 ml in drei aufeinanderfolgenden Pumpsitzungen abgepumpt hast! Wenn du dieses Ziel erreicht hast, kannst du die Medela Symphony ab sofort im ERHALT-Programm nutzen.

Wenn du dir nicht sicher bist, welches Programm der Medela Symphony gerade für dich das richtige ist, mach einfach den Test mit unserem Symphony Pumpgenerator.

Der beste Rhythmus für deine Stillzeit: das ERHALT-Programm

Sobald deine Milchproduktion ausreichend angeregt wurde, geht es darum, deine Milchmenge langsam zu erhöhen und die Milchproduktion zu erhalten. Vor allem, falls Stillprobleme wie eine Saugschwäche deines Babys, wunde Brustwarzen oder eine Mastitis das Stillen vorübergehend erschweren. Im ERHALT-Programm pumpt die Symphony mit der bewährten 2-Phase-Expression-Technologie ab und imitiert so das natürliche Saugverhalten deines Babys in der Stillzeit: Erst gibt es eine Stimulationsphase mit kurzen, schnellen Zügen, dann wechselt das Baby zum Trinken in einen langsameren, ruhigen Rhythmus. Deine Medela Symphony macht es genauso. So ist das Abpumpen für dich besonders angenehm und effizient – insbesondere in Kombination mit den neuen Brusthauben.

So verwendest du deine Milchpumpe im korrekten Programm:

Es ist sehr wichtig für deine Milchbildung, dass du immer die für dich richtige Einstellung zum Abpumpen mit der Symphony wählst. Ob du dich im richtigen Programm befindest, kannst du ganz leicht an den runden Kreisen im Display erkennen.

INITIAL-Programm

Milchpumpe Symphony einschalten

Schalte die Symphony ein.

Milchpumpe Symphony Initial Programm einstellen

Drücke innerhalb von 10 Sekunden die “Let down”-Taste (die Taste mit den Tropfen darauf).

Stelle beim Initial-Programm der Symphony die Vakuumstaerke ein

Stell dein passendes Vakuum ein, in dem du den Regler drehst, bis es leicht unangenehm ist und dann drehst du eine Stufe zurück.

WICHTIG:Ab Tag 6 nach der Geburt pumpst du IMMER im ERHALT-Programm ab! Oder früher, wenn du in drei aufeinanderfolgenden Pumpsitzungen je 20ml abgepumpt hast (zähle hier beide Seiten zusammen).

ERHALT-PROGRAMM

Milchpumpe Symphony einschalten

Schalte die Symphony ein.

So startest du das ERHALT Programm der Milchpumpe Symphony

Warte 10 Sekunden bis “Start ERHALT” im Display steht.

Stimulationsphase der Milchpumpe Symphony erkennst du an den Tropfen im Display.

Die Stimulationsphase läuft max. 2 Minuten. Du erkennst diese Phase an den Tropfen-Symbolen im Display. Stelle dein gewünschtes Vakuum ein (solange drehen, bis es leicht wehtut, dann eine Stufe zurück).

Wenn die Milch schon früher zu fließen beginnt, schalte mit der Taste (siehe Bild) auf die Abpumpphase.

Stelle auch in der Abpumpphase der Milchpumpe Symphony im ERHALT-Programm die richtige Vakuumstaerke ein.

Abpumpphase

Diese erkennst du an den Balken-Symbolen im Display. Stell das passende Vakuum ein und pumpe ab, bis sich deine Brust weich anfühlt – mind. 15 Minuten.

Dann schalte die Symphony bitte wieder am selben Knopf ein, wo du sie eingeschaltet hast. Das Programm endet nicht automatisch.

Unterschiede & Einstellung von INITIAL- und ERHALT-Programm der Symphony

  • INITIAL-PROGRAMM:

Das INITIAL-Programm läuft 15 Minuten und endet automatisch. Beachte auch, dass das Programm Pausen beinhaltet! Es ist wichtig, dass du das Programm die kompletten 15 Minuten laufen lässt.

  • ERHALT-PROGRAMM:

Ab Tag 6 nach der Geburt pumpst du IMMER im ERHALT-Programm ab! Oder früher, wenn du in drei aufeinanderfolgenden Pumpsitzungen je 20 ml abgepumpt hast (zähle hier die Milchmenge beider Brüste zusammen).

Die Stimulationsphase läuft max. 2 Minuten. Du erkennst diese Phase an den Tropfen-Symbolen im Display. Die passende Einstellung für das gewünschte Vakuum der Symphony, findest du so:

  • Drehe den Vakuum-Knopf solange, bis es leicht wehtut
  • Schalte dann eine Stufe zurück

Wenn die Milch schon früher zu fließen beginnt, schalte mit der Taste (siehe Bild) auf die Abpumpphase.

Medela Symphony: Pumpsets & Milchpumpen bekommst du auch in der Apotheke

Bei bestimmten medizinischen Indikationen kannst du dir auf Rezept in der Apotheke eine Milchpumpe ausleihen. In diesem Fall übernimmt deine Krankenkasse die Kosten. Aber auch privat kannst du die Medela Symphony bei vielen Medela Mietstationen gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Frag am besten einfach mal in deiner Apotheke nach – oder miete die Symphony direkt online bei Medela.

Neue Brusthauben für Medela Symphony: mehr Milch, mehr Komfort

Damit deine Milch gut fließt und du mit der Medela Symphony bequem abpumpen kannst, spielen passende Brusthauben eine entscheidende Rolle. Das Medela-Forscherteam hat deshalb den Öffnungswinkel der Standard Brusthauben genau unter die Lupe genommen. Anhand einer speziell erstellten Datenbank mit 3D-Scans von Brüsten stillender Mütter simulierten die Forscher verschiedene Winkel und stellten dabei fest, dass nicht etwa der herkömmliche 90°-Öffnungswinkel bei den meisten Frauen ideal war, sondern vielmehr Brusthauben mit 105° weitem Öffnungswinkel wesentlich besser saßen. Zusammen mit einer neuen, komplett drehbaren ovalen Form entstand so ein bahnbrechender neuer Brusthauben-Standard, der im Praxistest mit der Medela Symphony und in insgesamt fünf klinischen Studien auf ganzer Linie überzeugte:

  • Mehr Milch: Der innovative 105°-Öffnungswinkel reduziert Druck auf die Milchkanäle unter der Hautoberfläche und fördert den Milchfluss. So kannst du in einer Abpumpsitzung nachweislich 11 % mehr Milch abpumpen als mit herkömmlichen 90°-Brusthauben.
  • Mehr Komfort: Die ovale Brusthaube PersonalFit PLUS der Symphony kann um 360° gedreht werden. Damit du immer in der Position abpumpen kannst, die für dich am bequemsten ist.
  • Bessere Passform: Der neue Öffnungswinkel passt sich den natürlichen Konturen deiner Brust an und liegt sanft auf der Haut.
  • Mit Überlaufschutz: Damit keine Milch in den Motor laufen kann
  • Mit der Medela Symphony zusammen in drei Größen erhältlich (S, M, L). Du hast die Wahl! Zusätzlich auch in den Größen XL und XXL erhältlich. BPA-frei

Welche Brusthauben erhalte ich zur Medela Symphony in der Apotheke?

Die neuen Brusthauben für die Medela Symphony Mietmilchpumpe passen sich deiner Brustform optimal an – vorausgesetzt du hast die richtige Größe für dich gewählt. Das ist deshalb so wichtig, weil sonst trotz aller Vorteile des extraweiten Öffnungswinkels deine Milchgänge abgedrückt werden könnten, sodass die Milch nicht richtig fließt und deine Brust nicht optimal entleert wird. Außerdem könnten deine Brustwarzen verletzt werden, wenn sie an den Seiten der Brusthaube reiben oder zu viel Gewebe beim Pumpen eingesogen wird.

PersonalFIT PLUS Brusthauben gibt es deshalb in fünf verschiedenen Größen. Für das Einzelpumpset, das du in der Apotheke automatisch dazu bekommst, hast du drei Größen (S, M, L) zur Auswahl. Zwei weitere Größen (XL und XXL) kannst du separat dazu kaufen. Welche Brusthaube für dich die richtige ist, kannst du ganz einfach durch Ausmessen mit einem Lineal oder Maßband vorab ermitteln. Im Video erfährst du, wie das geht:

Einzelpumpset oder Doppelpumpset der Symphony: Das ist der Unterschied

Ob du mit der Medela Symphony einseitig, oder an beiden Brüsten gleichzeitig, also beidseitig abpumpen möchtest, bleibt ganz dir überlassen. Ein Doppelpumpset, das aus der Symphony eine Doppelmilchpumpe macht, hat aber einige, in mehreren Studien erwiesene Vorteile, die in vielen Situationen unschlagbar sind:

  • 50 % Zeitersparnis – da du beide Brüste zeitgleich entleerst, bist du natürlich doppelt schnell fertig.
  • Bis zu 18 % mehr Milch – denn beidseitiges Abpumpen regt die Milchbildung an.
  • Höherer Energiegehalt der Milch – was wiederum auf eine bessere Entleerung deiner Brust schließen lässt.
  • Erhöhter Prolaktinspiegel – was ebenfalls deine Milchproduktion fördert.

Gerade, wenn dein Baby vielleicht eine Frühgeburt war und/oder noch etwas saugschwach ist, du (noch) zu wenig Milch produzierst oder einfach wenig Zeit in deinem Alltag für Abpumpen hast, ist beidseitiges Abpumpen also ideal.


Hast du die Milchpumpe Medela Symphony schon mal in der Apotheke ausgeliehen? Konntest du die neuen PersonalFit PLUS Brusthauben schon testen? Wie hat das Abpumpen bei dir geklappt?Wir freuen uns auf dein Feedback unter eltern@medela.de oder auf Facebook!

Lies auch

Wir sind gerne für dich da

Hast du Fragen zu deiner Schwangerschaft, zu Stillen, Abpumpen oder zu unseren Produkten?

Hebamme Alexandra Buder

Alexandra Buder
Hebammenberatung

beratung@medela.de
baby-in-karton

Kundenservice
Produktberatung

eltern@medela.de
+49 800 99 91 08 8