Schwangerschaftswochen

13. SSW: die 13. Schwangerschaftswoche

Lesedauer: 3 Min.

Mit der 13. SSW hast du nun offiziell das zweite Trimester erreicht. Die Schwangerschaftsbeschwerden aus den ersten drei Monaten haben nachgelassen und du kannst die Schwangerschaft in vollen Zügen genießen. Das Baby entwickelt sich schnell, die wichtigsten Strukturen des Körpers haben sich geformt und die inneren Organe nehmen ihre Arbeit auf. Informiere dich hier genauer, was in der 13. Schwangerschaftswoche alles bei dir und deinem Kind passiert.

So geht es der werdenden Mama in der 13. SSW

Deine Symptome in der 13. Schwangerschaftswoche

Für viele Frauen stellt das zweite Trimester das schönste dar. Die Symptome aus dem ersten Trimester sind abgeklungen und jetzt kannst du deine Schwangerschaft richtig genießen.

Ein paar Anzeichen gibt es allerdings auch in SSW 13. Wie in SSW 12 hast du einen veränderten Geschmacks- und Geruchssinn. Du kannst vielleicht Gerüche, die du davor mochtest, gar nicht mehr haben. Es kann zu Schwindelattacken kommen, besonders während der warmen Jahreszeit. Da sich dein Flüssigkeits- und Mineralstoffhaushalt verschiebt, treten nachts manchmal Wadenkrämpfe auf. Dagegen hilft Magnesium, du solltest aber vor der Einnahme deinen Arzt zurate ziehen, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden.

Dein Bauch in SSW 13

Deine Lieblingshose sitzt wegen deines Bauchs in der 13. Schwangerschaftswoche bestimmt schon etwas enger. Vielleicht hast du dir auch schon Umstandsmode gekauft. Trage auf jeden Fall bequeme und lockere Hosen, um deinen Bauch zu schonen. Ein stützendes Bauchband kann im weiteren Verlauf der Schwangerschaft deinen Bauch und unteren Rücken entlasten – und hat außerdem den schönen Nebeneffekt, dass es zu kurz gewordene Oberteile optisch „verlängert“ .

Stützendes Bauchband

  • Verstärkte Bereiche unterstützen sanft deinen Bauch und unteren Rücken.
  • Das nahtlose, atmungsaktive Material liegt angenehm an deinem Bauch an.
  • Ideal auch als Verlängerung von zu kurz gewordenen Oberteilen

Dein Baby in der 13. SSW

So groß ist der Fötus in der 13. Schwangerschaftswoche

Das Baby hat in der 13. SSW die Größe einer Pflaume. Der Fötus ist ungefähr 6 bis 8 cm groß und wiegt circa 23-28 Gramm.*

13. SSW – das Ultraschallbild und Babys Entwicklung

In SSW 13 wächst das Baby und macht stetig Fortschritte. Die Organe, Muskeln und das Skelett reifen aus. Ein Teil des Darmsystems ist von der Nabelschnur in den Unterleib gewandert. In den Nieren wird zum ersten Mal Urin gebildet und vom Fötus ausgeschieden. Durch den Urin werden Abfallstoffe in das Fruchtwasser abtransportiert. Die Bauchspeicheldrüse des Kindes produziert nun Insulin.

Die Geschlechtsorgane haben sich bereits entwickelt. Vielleicht erahnt dein Frauenarzt nun auch schon das Geschlecht, aber weil die Ultraschallansicht noch nicht eindeutig ist, wird er vermutlich noch etwas abwarten, ehe sie das Geschlecht bestimmt. Dafür kannst du aber mit etwas Glück sehen, wie das Baby am Finger saugt, die Stirn runzelt oder sogar gähnt.

In der 13. Schwangerschaftswoche beginnt das Baby zu hören und es könnte sein, dass es auf Musik mit Bewegungen reagiert, die du aber in der Regel erst frühestens ab der 20. SSW wahrnimmst. In dieser Zeit entwickeln sich auch Babys Stimmbänder.

Auf das sollten Frauen achten, wenn sie in der 13. Woche schwanger sind

Vielleicht hat dich dein Frauenarzt schon auf die Möglichkeit der Pränataldiagnostik aufmerksam gemacht. Die erste Untersuchung sollte zwischen der 11. und 14. SSW stattfinden. Natürlich liegt die Entscheidung für die Durchführung solch einer Untersuchung bei dir und deinem Partner.

Hast du es noch nicht getan, dann kannst du nun deinen Freunden und Verwandten von dem bevorstehenden Babyglück erzählen. Denke auch daran, deinen Arbeitgeber über deine Schwangerschaft zu informieren.

Informiere dich auch über die zukünftigen Schwangerschaftswochen.



*Bei den Angaben zu Größe und Gewicht handelt es sich um durchschnittliche Werte, die nicht auf den Einzelfall übertragbar sind. Jedes Baby entwickelt sich individuell.


Hilfreiche Produkte

Schwangerschafts- und Stillkissen

Schwangerschafts- & Stillkissen

  • Super-flexibles, anschmiegsames Design: Perfekt anpassbar, um dich während der Schwangerschaft in deiner Schlafposition zu stützen, dein Baby während des Stillens sicher zu halten oder dir komfortables Abpumpen zu ermöglichen.
  • Abnehmbarer Bezug aus 100 % Baumwolle: Strapazierfähige und atmungsaktive Naturfasern, die hautfreundlich und antiallergen sind.
  • Weiche Füllung aus EPS-Mikroperlen: Federleichte und geräuschlose Füllung für ungestörten Schlaf.
Komfort-BH

Komfort-BH

  • Leichtes, atmungsaktives Material für ein angenehmes Tragegefühl 
  • Herausnehmbare Schaum-Cups, die sanft formen. Für eine schöne Silhouette.
  • Komplett herunterklappbare Cups und praktische Stillclips, die sich mit einer Hand öffnen und schließen lassen, sorgen dafür, dass du dein Baby schnell und unkompliziert anlegen kannst.
  • Extraweiches, dehnbares Unterbrustband für einen flexiblen Sitz

Lies auch

Wir sind gerne für dich da

Hast du Fragen zu deiner Schwangerschaft, zum Stillen, Abpumpen oder zu unseren Produkten?

IBCLC-Stillberaterin und Kinderkrankenschwester Jacqueline Stich

Jacqueline Stich
Stillberatung

beratung@medela.de
+4989319759333
baby-in-karton

Kundenservice
Produktberatung

eltern@medela.de
+49 800 99 91 08 8