Schwangerschaftswochen

15. SSW: die 15. Schwangerschaftswoche

Lesedauer: 3 Min.

Nun bist du schon in der dritten Woche des zweiten Trimesters, dein Hormonspiegel lässt dich nachts lebhaft träumen, während dein Baby mehr und mehr lernt seine Arme und Beine zu bewegen. Das sind die wichtigsten Entwicklungen bei dir und deinem Kind in der 15. SSW.

Das sind deine Symptome in SSW 15

Du wirst in SSW 15 vielleicht an typischen Schwangerschaftsbeschwerden wie geschwollenen Händen und Füßen leiden. Diese sind auf Wassereinlagerungen zurückzuführen, die sich durch die erhöhte Blutmenge bilden können.

Viele Frauen berichten in dieser Phase der Schwangerschaft von intensiven und lebhaften Träumen. Das Schwangerschaftshormon Progesteron kann bewirken, dass du kurz vor Ende der REM-Schlafphase aufwachst. Dadurch kannst du dich viel besser an Träume erinnern.

Dein Baby in der 15. SSW

15. Schwangerschaftswoche: So groß ist der Fötus nun

Dein Baby ist jetzt so groß wie eine Grapefruit. In SSW 15 ist dein Baby also um die 10 cm groß und wiegt bis zu 70 Gramm. Mit dem Wachstum des Babys wirst du als Schwangere so langsam auch einen größeren Bauch bekommen.*

Die Entwicklung deines Babys in der 15. SSW  

Größe und Proportionen des Körpers verändern sich in dieser Woche der Schwangerschaft. Die Haut des Fötus ist durch die sogenannte Käseschmiere geschützt. So kann die zarte Haut nicht im Fruchtwasser aufweichen. Außerdem entwickelt sich in der 15. Schwangerschaftswoche die Haarstruktur des Babys, was aber nicht bedeutet, dass jedes Kind bei der Geburt eine volle Haarpracht hat. Wie in SSW 14 arbeitet das Herz des Babys kräftig und pumpt circa 100 Liter Blut am Tag durch den Körper. Dein Kind bewegt jetzt seine Körpermuskulatur, Arme und Beine regelmäßig.

Bei weiblichen Föten entwickeln sich jetzt die Eierstöcke. Theoretisch kann dein Arzt in der 15. SSW das Geschlecht deines Babys im Ultraschall feststellen. Bei den meisten Frauen kann eine sichere Prognose aber vermutlich erst um die SSW 20 gegeben werden: Dann sind die Geschlechtsorgane voll entwickelt und das Geschlecht deines Kindes bei guter Sicht im Ultraschall bei der zweiten Vorsorgeuntersuchung erkennbar.

Das solltest du in der 15. Schwangerschaftswoche beachten

  • Wie in den Wochen zuvor ist es wichtig, weiterhin auf eine gesunde Ernährung in der Schwangerschaft zu achten und sich leicht körperlich zu betätigen.
  • Ödeme können gemildert werden, wenn du die Beine hochlagerst.
  • Falls noch nicht getan, solltest du mit deinem Arbeitgeber über den Mutterschutz sprechen.

Hol dir Tipps über die Schwangerschaftswochen, die dir noch bevorstehen.



*Bei den Angaben zu Größe und Gewicht handelt es sich um durchschnittliche Werte, die nicht auf den Einzelfall übertragbar sind. Jedes Baby entwickelt sich individuell.


Hilfreiche Produkte

Schwangerschafts- und Stillkissen

Schwangerschafts- & Stillkissen

  • Super-flexibles, anschmiegsames Design: Perfekt anpassbar, um dich während der Schwangerschaft in deiner Schlafposition zu stützen, dein Baby während des Stillens sicher zu halten oder dir komfortables Abpumpen zu ermöglichen.
  • Abnehmbarer Bezug aus 100 % Baumwolle: Strapazierfähige und atmungsaktive Naturfasern, die hautfreundlich und antiallergen sind.
  • Weiche Füllung aus EPS-Mikroperlen: Federleichte und geräuschlose Füllung für ungestörten Schlaf.
Komfort-BH

Komfort-BH

  • Leichtes, atmungsaktives Material für ein angenehmes Tragegefühl 
  • Herausnehmbare Schaum-Cups, die sanft formen. Für eine schöne Silhouette.
  • Komplett herunterklappbare Cups und praktische Stillclips, die sich mit einer Hand öffnen und schließen lassen, sorgen dafür, dass du dein Baby schnell und unkompliziert anlegen kannst.
  • Extraweiches, dehnbares Unterbrustband für einen flexiblen Sitz
Schwangerschafts-Slip

Schwangerschafts-Slip

  • Leichtes, nahtloses Design für eine schöne Silhouette unter der Kleidung.
  • Das atmungsaktive Material leitet die Feuchtigkeit vom Körper weg, damit du dich stets frisch fühlst.
  • Der superweiche Bund sitzt dank des speziellen Schnitts angenehm unter deinem Babybauch.

Stützendes Bauchband

  • Verstärkte Bereiche unterstützen sanft deinen Bauch und unteren Rücken.
  • Das nahtlose, atmungsaktive Material liegt angenehm an deinem Bauch an.
  • Ideal auch als Verlängerung von zu kurz gewordenen Oberteilen

Lies auch

Wir sind gerne für dich da

Hast du Fragen zu deiner Schwangerschaft, zum Stillen, Abpumpen oder zu unseren Produkten?

Stillberatung_Jacqueline_Stich

Jacqueline Stich
Stillberatung

beratung@medela.de
baby-in-karton

Kundenservice
Produktberatung

eltern@medela.de
+49 800 99 91 08 8