Fruchtbarkeits­rechner

Lesedauer: < 1 Min.

Kennst du das richtige Timing für euren Kinderwunsch? Schwanger werden kannst du nämlich nur rund um deinen Eisprung. Mit unserem Fruchtbarkeitsrechner mit integriertem Fruchtbarkeitskalender bestimmst du deinen Eisprung und deine fruchtbaren Tage.

Achtung: Der Fruchtbarkeitsrechner ist keine Methode zur Empfängnisverhütung!

1

Letzte Periode

Bitte gib den ersten Tag deiner letzten Periode an.
2

Zyklus

Wie funktioniert der Fruchtbarkeitsrechner?

Die fruchtbaren Tage lassen sich anhand deiner Regelblutung und der Zykluslänge bestimmen. Um deine fruchtbaren Tage mit dem Fruchtbarkeitsrechner zu berechnen, musst du den ersten Tag deiner letzten Periode sowie deine durchschnittliche Zykluslänge angeben. In unserem Eisprungkalender ist der wahrscheinliche Zeitpunkt des Eisprungs angegeben sowie die fruchtbaren Tage drum herum sowie der wahrscheinlich nächste Beginn deiner Periode. Eine Legende erklärt dir die Ergebnisse des Fruchtbarkeitsrechners.

Fruchtbare Tage berechnen: Wissenswertes zu Eisprung & Zyklus

Wann sind die fruchtbaren Tage? Der Eisprung, auch Ovulation genannt, ist der Zeitpunkt in dem das Ei oder die Eizelle in den Eileiter ausgestoßen wird. Ausgelöst wird der Eisprung durch Hormone. Eine Eizelle ist nur bis zu 24 Stunden befruchtungsfähig, nämlich zu der Zeit, zu der sich die Eizelle nach dem Eisprung im Eileiter befindet. Doch der Zeitraum, in dem eine Frau schwanger werden kann, ist größer – nämlich bis zu einer Woche. Da Spermien für mehrere Tage in der Gebärmutter überleben können, beginnt die fruchtbare Zeit schon fünf Tage vor dem Eisprung und endet zwei Tage danach. Ist das Ei befruchtet, nistet es sich in der Gebärmutter ein.

Eisprung berechnen mit Fruchtbarkeitsrechner

Ein Fruchtbarkeitsrechner und -kalender kann nur eine ungefähre Prognose zum Eisprung und den fruchtbaren Tagen abgeben. Er gibt keine Garantie und ist demnach auch nicht als Methode zur Empfängnisverhütung geeignet! Der Eisprung ist von vielen Faktoren abhängig, beispielsweise davon, ob du einen regelmäßigen oder unregelmäßigen Zyklus hast. Als Anhaltspunkt kann der Fruchtbarkeitsrechner für Paare mit Kinderwunsch eine gute Orientierung sein.

Lies auch

Wir sind gerne für dich da

Hast du Fragen zu deiner Schwangerschaft, zum Stillen, Abpumpen oder zu unseren Produkten?

Hebamme Alexandra Buder

Alexandra Buder
Hebammenberatung

beratung@medela.de
baby-in-karton

Kundenservice
Produktberatung

eltern@medela.de
+49 800 99 91 08 8