Baby schaut beim Spielen unter einer duennen Decke hervor

Stilltipps

Stillen hat zahlreiche Vorteile: Kennst du sie alle?

Lesedauer: 2 Min.

Vitamine, Eiweiß, Fett und jede Menge Abwehrstoffe: Dein Baby bekommt durch deine Muttermilch genau das, was es braucht, um groß und stark zu werden und auch im Erwachsenenalter gesund zu bleiben. Welche Vorteile Stillen noch für dein Kind hat, erfährst du bei uns.

Stillen bietet viele Vorteile für die Entwicklung deines Babys

Muttermilch ist die einzige natürliche und nährstoffreiche Komplett-Nahrung für Säuglinge. Ihre einzigartige Zusammensetzung aus wichtigen Nährstoffen, Vitamine, Eisen, Mineralien, Wasser, Enzyme, Wachstumsfaktoren, Immunglobuline, Stammzellen und andere lebende Zellen unterstützt das körperliche Wachstum und die geistige Entwicklung deines Babys optimal. Zahlreiche Studien beweisen die Vorteile, die Stillen für dein Kind sowohl während der Stillzeit als auch im Erwachsenenalter hat. Gesünder, klüger, erfolgreicher: lies selbst, welche positiven Auswirkungen das Stillen hat.

Das sind die Vorteile von Stillen für dein Kind

Stillbabys sind gesünder

Bestimmte Substanzen in der Muttermilch verhindern das Wachstum von gefährlichen Bakterien im Darm, die Magen-Darm-Entzündungen oder Infektionen verursachen. Stillbabys haben außerdem ein geringeres Risiko für Allergien, Diabetes im Kindesalter sowie Übergewicht. Im späteren Leben sind sie weniger anfällig für Diabetes, Herzerkrankungen, Ekzeme, Asthma und andere allergische Erkrankungen.

Nahrung für Herz und Hirn

Stillen ist viel mehr als nur Füttern. Dein Baby spürt dabei deine Wärme, Nähe und Zuneigung. So stärkst du beim Stillen ein einzigartiges, emotionales Band zu deinem Kind. Außerdem fördert Stillen die Gehirnentwicklung und Sehkraft deines Babys. Neuere Untersuchungen zeigen auch, dass bei Kindern, die gestillt wurden, die bildhafte Entwicklung und die Sehschärfe besser ausgeprägt sind.

Schutz- und Schlank-Effekt für dich als Mutter

Wenn du nach der Geburt stillst, wird die Gebärmutterrückbildung gefördert, sodass sich dein postpartales Blutungsrisiko verringert. Für viele Frauen ist allerdings etwas ganz anderes der angenehmste Nebeneffekt: Der erhöhte Energieverbrauch für das Stillen erleichtert es dir, deine alte Figur wiederzuerlangen. Zudem kann Stillen das Erkrankungsrisiko für Brust- und Eierstockkrebs sowie Osteoporose senken. Hier liest du mehr über die Vorteile des Stillens für Mütter.

Stillen hat Vorteile bis ins Erwachsenenalter: Gesundheit

Nicht nur zu Beginn ihres Lebens profitieren Kinder vom Stillen und Muttermilch. Immer mehr Studien belegen positive Effekte, die bis ins Erwachsenenalter reichen. Stillen und Muttermilch haben phänomenale Vorteile für Babys gesunde Entwicklung, so weit, so bekannt. Umso faszinierender, dass Wissenschaftler immer noch und immer wieder neue wunderbare Effekte belegen können. In einer aktuellen Studie, kamen US-Forscher der University of Arizona1 zu dem Ergebnis, dass gestillte Babys später im Erwachsenenalter weniger mit chronischem Husten zu kämpfen haben. Und je länger sie gestillt wurden, desto geringer ihr Risiko. Im Schnitt sank durch das Stillen das Risiko für chronischen Husten im Alter von 22 Jahren um 28% und im Alter von 32 Jahren um 35%. Wieder einmal gute Nachrichten für die Atemwege also – erst kürzlich hatte eine Studie gezeigt, dass Stillen das Asthma-Risiko im Kindesaltar um bis zu 40% senken kann.

Erwachsene profitieren von ihrer Stillzeit als Baby

Und auch jenseits der Gesundheit hat Stillen Vorteile: Einige Studien haben bereits nachgewiesen, dass gestillte Babys tendenziell mit einem leicht höheren IQ punkten können, und bessere Ergebnisse in der Schule erzielen2. Eine Langzeitstudie zeigt nun auch, dass Erwachsene, die als Babys mindestens einen Monat lang gestillt wurden, im Alter von 50 Jahren ein um 10% höheres Einkommen vorweisen konnten als Gleichaltrige, die nicht gestillt wurden3. Für die Studie wurden die Daten von 9000 im Jahr 1958 in England, Wales und Schottland geborenen Frauen und Männern ausgewertet. Dabei zeigten sich die Vorteile des Stillens bei den ehemaligen Stillbabys auch in der etwas höheren Gedächtnisleistung. Ein weiterer faszinierender Beleg dafür, dass Muttermilch einfach die besten Bestandteile für die Gehirnentwicklung von Babys bietet!


1 https://thorax.bmj.com/content/73/9/8332, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26869575

2 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26794240

3 https://pure.qub.ac.uk/portal/files/157714717/mcgovern210318.pdf

Lies auch

Wir sind gerne für dich da

Hast du Fragen zu deiner Schwangerschaft, zu Stillen, Abpumpen oder zu unseren Produkten?

Hebamme Alexandra Buder

Alexandra Buder
Hebammenberatung

beratung@medela.de
baby-in-karton

Kundenservice
Produktberatung

eltern@medela.de
+49 800 99 91 08 8