Was tun bei wunden Brustwarzen – Tipps von Medela

Lesedauer: < 1 Min.

Empfindliche Brustwarzen durch das Stillen sind nach der Geburt völlig normal. Wenn aber deine Brustwarzen richtig schmerzen und wund und/oder rissig werden, ist schnelle Hilfe gefragt.

Aber keine Sorge, es gibt viele kleine Stillhelfer, die dir in dieser schweren Zeit helfen.

Wir haben in diesem Video die besten Helfer in der Stillzeit für dich zusammen gefasst.


Hilfreiche Produkte

PureLan Brustwarzencreme

  • Sicher für Mutter und Baby. Muss vor dem Stillen nicht entfernt werden
  • 100 % reinstes und natürliches Lanolin (Wollwachs medizinischer Qualität)
  • Hilft deiner Haut, ihren natürlichen Fett- und Feuchtigkeitsgehalt wiederherzustellen
  • Stärkt die natürliche Schutzbarriere deiner Haut
  • Ideal auch für trockene Lippen oder Nase sowie trockene Babyhaut
  • Ohne Parabene, Zusatzstoffe, Konservierungsmittel oder Duftstoffe
  • Hypoallergen
Hydrogel Pads

Hydrogel Pads

  • Unterstützen die Hautregeneration und halten die Haut geschmeidig
  • Unterstützen die Heilung
  • Bilden ein Schutzpolster für empfindliche und schmerzende Brustwarzen 
  • Speziell entwickelt, um die Haut bei Kontakt angenehm zu kühlen
  • Steril und einzeln verpackt
  • Unbedenklich und frei von Konservierungsstoffen

Wir sind gerne für dich da

Hast du Fragen zu deiner Schwangerschaft, zum Stillen, Abpumpen oder zu unseren Produkten?

Stillberatung

Jacqueline Stich & Silke Neumaier 
Stillberatung

baby-in-karton

Kundenservice
Produktberatung